• Buyer Protection
  • Insured shipping
  • Right to return

Wie verpacke ich mein Rennrad?

Sobald sich ein Käufer für dein Rennrad gefunden hat und dieser die Versand Option gewählt hat, bekommst du von uns Verpackungsmaterial geschickt. Wir bitten dich dein Rad gemäß unserem Leitfaden zu verpacken, damit das Rad danach von unserer Spedition bei dir zuhause abgeholt werden kann.

 

Folge dazu einfach folgenden Schritten. Wenn du Fragen hast, schreib uns jederzeit eine E-Mail an: info@buycycle.de

 

Schritt 1: Das Verpackungsmaterial

Um ein Rennrad richtig verpacken zu können brauchst du folgende Utensilien, die von buycycle dir bereitstellen:

 

- Faltkarton 1600 x 200 x 800mm

- 2 Schutzpappen rund VE

- 3 Faltkartons 250 x 180 x 125mm

Die Kartons sind noch zusammengefaltet, um den Transport zu erleichtern.

 

Schritt 2: Karton Falten

 

Stelle als ersten Schritt den großen Faltkarton auf und biege das untere Ende um, sodass sich der Boden schließt. Achte dabei auf die richtige Ausrichtung (siehe Pfeile), da die Box am Ende entsprechend transportiert wird.

Falte zusätzlich bereits die drei kleinen Faltkartons zusammen, die als Stützen innerhalb der Box dienen.

 

 

 

Schritt 3: Ein letzter Check

Nun widme dich deinem Fahrrad. Mache nochmal einen letzten Check und prüfe, ob der Zustand des Fahrrades der Beschreibung in deiner Anzeige entspricht. Dadurch vermeidest du Beschwerden und eventuelle Rückabwicklungen. Achte darauf, dass alle Komponenten, die in der Anzeige angeben wurden, mit versendet werden (z.B. Pedale, Flaschenhalter, Bordcomputer etc.).

Als Tipp empfehlen wir zusätzlich vorne aufs kleine Kettenblatt und hinten auf das größte Ritzel zu schalten. Damit ist das Schaltwerk so nah am Rahmen wie möglich.

 

 

Schritt 4: Runter mit den Komponenten

Jetzt geht es ans Eingemachte. Damit das Fahrrad in den Faltkarton passt, musst Du je nach Rennradtyp und Größe einige Komponenten abbauen oder zumindest verändern. Fange am besten mit jenen Komponenten an, welche die Stabilität deines Rennrades nicht beeinträchtigen:

 

Sattelstütze:

Entferne die Sattelstütze mitsamt Sattel und verstaue diesen in einem der 3 Faltkartons. Legen ihn dann erstmal beiseite.

 

Pedale:

Sofern Du dich dafür entschieden hast, dein Rennrad mit Pedalen zu verkaufen, schraube diese nun ab. Die in Fahrtrichtung rechte Pedale schraubst öffnen sich gegen den Uhrzeigersinn. Die linke Pedale öffnen sich im Uhrzeigersinn. In beiden Fällen musst du in Richtung des Hinterrades drehen. Lege die Pedale ebenfalls in einen kleinen Faltkarton.